Archive for the ‘Maker’ Category

Donkey car goes Innovative Citizen

Freitag, Oktober 18th, 2019

NVIDIA Jetson Nano Boards für die PING Donkey cars!

PINGs Donkey cars fahren bald! Beim Innovative Citizen Festival 2019 sind wir mit einem Workshop beteiligt.

Technisch gibt es auch etwas neues, wir werden jetzt auch nVidia Jetson Nano Boards einsetzen was es uns ermöglicht, die Trainingsdaten direkt auf dem Auto zu verarbeiten.

Wollt ihr mitmachen beim Workshop? Meldet euch bitte auf der Seite von Innovative Citizen an.

Donkey Car: Selbstfahrende Modellautos mit Raspberry Pi

Samstag, Januar 19th, 2019

Es gibt ein neues Projekt bei PING:
Wir bauen selbstfahrende Modellautos nach dem Vorbild des Donkey Car Projekts um uns mit Maschine Learning auseinanderzusetzen. Das Gehirn des Fahrzeugs ist ein Raspberry Pi 3 B und als Auge dient eine Raspberry Pi Kamera mit Weitwinkelobjektiv.

PINGs drei Donkey Cars

Heute war ein weiteres Vortreffen und wir haben jetzt drei funktionsfähige “Donkey Pro” Fahrzeuge auf Basis des Mission-D. Wir sind jetzt bald soweit dass wir einen Workshop abhalten können bei dem wir eine Rennstrecke erstellen (mit Tape am dem Boden markiert), zunächst selber unsere Runden darauf drehen und dann die neuronalen Netze trainieren damit es der Computer dann auch alleine schaffen kann.

Als weitere Veranstaltung für das Projekt planen wir Vorführungen bei der Maker Faire Ruhr am 23.+24. März in der DASA in Dortmund. Du willst mitzumachen? Melde Dich bei weiterbildung[at]ping.de und sei beim nächsten Treffen dabei. Wir freuen uns über Unterstützung und Interessierte.

 

Raspberry Jam am 3. März 2018

Freitag, Februar 16th, 2018

Anfang März feiert der Raspberry Pi Minicomputer seinen 6. Geburtstag mit dem Big Birthday Weekend 2018 und PING ist mit dabei! Am 3. März findet bei uns im Vereinsbüro ein Raspberry Jam statt. Themen werden u.a. Home Automation und Retrogaming sein.

Das genaue Programm sowie die Zeiten finden sich hier.

PING::Sommerfest am Samstag, 9. September 2017

Sonntag, August 27th, 2017

Elektronische Binäruhr zum PING::Sommerfest 2017

Unser diesjähriges Sommerfest richtet sich an technikinteressierte Jugendliche und Erwachsene. Diesmal bauen wir einen elektronische Binäruhr.

Sie besteht aus insgesammt 57 aktiven und passiven elektronischen Bauelementen. Diese werden unter Anleitung Schritt für Schritt auf eine Platine bestückt und anschließend mit einem Feinlötkolben verlötet.

Herzstück der Uhr ist der Microcontroller ATtiny2313. Dieser ist bereits fertig programmiert, sodass die Uhr nach anlegen der Betriebsspannung ihre Arbeit verrichtet. Gespeist wird die Uhr von einer 9Volt Block Batterie. Alternativ kann am Tag der Veranstaltung zum Selbstkostenpreis von 5€ ein passendes Steckernetzgerät erstanden werden, sodass die Uhr auch dauerhaft mit Spannung versorgt wird.

Informationen
Datum: Samstag, den 9. September 2017
Zeit: 11:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos!

Anmeldung über die PING e.V. Weiterbildungsseite

Auch wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht sein sollte, bitten wir um Eintragung. Im Falle einer Absage eines Teilnehmers, greifen wir auf vorgemerkte Teilnehmer zurück und benachrichtigen Sie über einen freien Platz. Bei zukünftigen Folgeveranstaltungen informieren wir Sie so auch gerne im Vorfeld.