Archive for the ‘Presse’ Category

Begeisterte „Maker Kids“ beim Osterhasen-Löten

Donnerstag, April 13th, 2017

Am letzten Wochenende trafen sich beim PING e.V. wieder engagierte Kinder, um gemeinsam zu löten und dabei auch ein wenig über die elektronischen Hintergründe zu lernen. Der Referent David Mika zeigte den jungen Teilnehmern, wie sie von der Platine und ein paar elektronischen Bauteilen zu einem Osterhasen mit blinkender Nase kommen. In den Vereinsräumen in Eichlinghofen wurden begeistert die Lötkolben geschwungen und am Ende hatten alle Gäste den Hasen zum Leuchten gebracht. Das Feedback der jungen Teilnehmer zeigte Begeisterung auf ganzer Linie und den allgemeinen Wunsch, noch einmal wieder zu kommen.

Während die letzten noch an den Teilen arbeiteten, hatten sich Eltern, Helfer und einige Kinder bereits um den 3D-Drucker des Vereins versammelt, um live den Ausdruck von Kunststoff-Bauteilen zu beobachten, Anwendungsmöglichkeiten zu diskutieren und das Erweiterungsmodul für den „Schokoladen-Druck“ zu bestaunen.

Gäste und Vereinsmitglieder tauschten sich anschließend bei Grillwürstchen über Wünsche für zukünftige Workshops aus. Von „noch mehr Löten“ über „Programmieren mit C#“ bis zu „Virtual Reality“ gingen die Vorschläge, und so arbeitet der Verein gerade am neuen Workshop-Programm für Kinder und Erwachsene. Die nächsten Termine werden aktuell geplant, daher lohnt auf jeden Fall von Zeit zu Zeit ein Blick auf www.ping.de/weiterbildung für die diesjährigen Schulungen.

Anmeldung zum Sommerfest freigeschaltet!

Donnerstag, August 1st, 2013

Letzte Woche haben uns die bestellten LED-Taschenlampenbausätze erreicht.  Am Sonntag konnten wir dann erfolgreich einen Bausatz Probeaufbauen.  Es steht einem spannendem Technik-Nachmittag im Rahmen des PING e.V. Sommerfestes also nichts mehr im Wege. Die Anmeldeseite für das Sommerfest wurde nun freigeschaltet.

Kinder zwischen 10 und 14 Jahren können sich unter:

http://www.ping.de/sommerfest/

anmelden.

Besucher, die uns nur besuchen und gucken wollen, benötigen selbstverständlich keinerlei Anmeldung und sind herzlich willkommen.

Der WDR zu Besuch bei PING!

Montag, Februar 27th, 2012

Heute hat uns eine Redakteurin des Westdeutschen Rundfunks per E-Mail kontaktiert. Sie suchte für das Fernseh-Format “Lokalzeit Dortmund” einen Experten-O-Ton zum Thema ransome-Software und wollte auf das langjährige Know-How des PING e.V. zurückgreifen. Nach einer kurzen Rücksprache konnten alle Details am Telefon mit der Redakteurin geklärt werden. Matthias und Daniel haben bereits zwei Stunden später die Redakteurin und Kamera-Team in unseren Räumen empfangen. Nach 30 Minuten war alles “im Kasten”.

Die Sendung wird aller Voraussicht nach morgen (Dienstag, 28.02.2012) in einer Kurzfassung von 18:00 Uhr bis 18:05 Uhr und in einer längeren Ausgabe von 19:30 Uhr bis 20:00 Uhr im WDR Fernsehn ausgestrahlt.